PT-Website_Produktionen_PoldiunddieDinosaurier

Poldi beschreibt sich selbst als den „schönsten Jungdrachen der Welt“, wohnt im Spencerdorf und verwechselt ständig »mir« und »mich«. Wie alle Drachen seines Alters geht auch Poldi in die Jungdrachenschule.

Auf der einen Seite freut er sich, in die Schule zu gehen. Dort sieht er nämlich seine geliebte Freundin Pummelzacken. Auf der anderen Seite trifft er dort aber auch auf weniger nette Mitschüler. Pik Sieben und Karo As sind zwei dieser Bösewichte, die ständig Streit suchen.

Der beliebteste Lehrer der Schule ist Professor Schlotter, ein weiser Drache mit der Erfahrung aus mehr als einer Million Jahren.

Neben den Drachen gibt es aber auch zwei Dinosaurier in der Jungdrachenschule. Sie heißen Ägyptus und Saurius und sind nicht besonders hell, aber immer gut gelaunt. Oft sorgen sie mit frechen Sprüchen aus der zweiten Reihe für Unruhe und bringen Professor Schlotter damit zur Verzweiflung.

Wenn das Chaos zu groß wird, sorgt der Hausmeister Stinkewitz wieder für Ordnung. Oder zumindest versucht er es, denn nicht selten fällt er auf die Streiche der Schüler herein.

8 Episoden á 30 Minuten